Gemeinnütziger Cuxkiter e.V. erhält Spende von der Stadtsparkasse Cuxhaven

Die aktive Jugendarbeit des Cuxkiters e.V. wurde von der Stadtsparkasse Cuxhaven mit 1.100€ aus dem Sportförderfont unterstützt. Der Verein investierte das Geld in hoch modernes Schulungsmaterial. Die vereinseigenen Kitesurflehrer/innen nutzen den neu beschafften Kiteschirm nebst Verbindungsmaterial und Lenkeinrichtung für die Schulung in der Jugendförderung. Bereits mehrere Schulungsstunden erfolgten mit dem neuen Material an den Surfspots in Sahlenburg und an der Kugelbake. Wichtig ist dem Verein besonders die aktive Förderung von jungen Sportlern.

Eleen Schirmel, Vorstandsmitglied und Kitesurflehrerin des Cuxkiters e.V. freute sich über diese aktive Unterstützung der Stadtsparkasse für die Jugendarbeit. Gerade in heutigen Zeiten sind sportliche, naturnahe Aktivitäten der Kinder und Jugendlichen wichtig. „Ein Kiteschirm fliegt man nicht mit einer App sondern mit den Händen. Und man wird nass dabei. Erlebt das Wattenmeer sprichwörtlich hautnah und spürt die Kraft des Windes“ sagt Schirmel bei der Spendenübergabe.

Die Cuxkiters sind auch Ausrichter des großen Hochsprung-Contest am vom 14.-15. September am Strand in Sahlenburg. Mehr als 50 Kitesurfer/innen kämpfen dann um den höchsten Sprung. Auch für den Hängt ihn Höher ist die Stadtsparkasse Cuxhaven seit Jahren wichtiger Partner und Sponsor.

Weitere interessante News:

Freestyle Saison 2022

Hängt ihn Höher 2022