Die Jugend-Saison 2020 …

..war leider von einem sehr holprigen Einstieg durch die bekannten Umstände geprägt. Fast wäre dann auch unsere 1. Fördermaßnahme für talentierte Jugendliche im Bereich Kiteboarding Freestyle ins Wasser gefallen. Zum Glück konnten wir die Maßnahme so umstricken, dass wir Anfang Juni dann unser 1. Talentförderungswochenende durchführen konnten. Hier ging es vor allem um die Weiterentwicklung von Techniken wie Absprung, Rotation und einen Einblick in den Wettkampfalltag von Profi Kitesurfern zu gewinnen. Unterstützt wurden wir hier von 2 lizenzierten Trainern mit einer C-Lizenz. Die Maßnahme wurde gefördert aus den Etatmittel der DSV-Seglerjugend. Vielen Dank dafür!

Für die Anfänger war die Saison leider durch die Kontaktbeschränkung lange von Warten geprägt, so dass wir erst später im Juni mit der Schulung beginnen konnten. Wir hoffen, dass wir diejenigen die dadurch nicht auf ihre Kosten gekommen sind in 2021 intensiver unterrichten zu können. Ein weiteres Highlight war dafür die allererste Jugendfreizeit der Cuxkiters. Mit 12 Jugendlichen ging es nach Thorsminde in Dänemark. Hier waren wir auf einem Campingplatz in Hütten direkt am Spot untergebracht. Das Wetter war bombastisch und auch die Windausbeute war sehr gut. Abgerundet durch Yoga, Volleyball und gemeinsame Grillabende war es durch und durch ein voller Erfolg.

Weitere interessante News aus dem Bereich „Young Kiters“:

Cuxkiters Kilian Evert