Bericht Intensivtrainingswochenende Talentförderung

Am 05.-07.2020 konnte aufgrund der Wetter- und Windvorhersage das geplante Training in Cuxhaven Sahlenburg stattfinden. Es hatten sich 5 Jugendliche angemeldet, die zum Teil erst seit Anfang diesen Jahres Kiten. Bei der Einweisung am Freitag fragten die Trainer explizit nach Erfahrungen im Bereich Freestyle Manöver, Hochsprung im Bereich Kitesurfen, sowie Kite Foiling, um für das Wochenende Ziele für jeden Einzelnen abzustimmen. Danach gab es eine kurze Einweisung in den Wettkampfalltag, die einzelnen Disziplinen und die Besonderheiten bei Deutschen und Weltweiten bzw. Olympischen Wettkämpfen. Die Voraussetzungen für eine Teilnahme wurden kurz erläutert und die Teilnehmer hatten einige Rückfragen zu Material, Ausstattung und Wertung. So konnten am Samstag und Sonntag insgesamt 5 Trainingseinheiten stattfinden, bei dem die Jugendlichen vor allem an ihrer Technik im Bereich Sprung und Freestyle feilen konnten. Alle Jugendlichen konnten ihr selbst gestecktes Lernziel erreichen und darüber hinaus noch den ein- oder anderen kleinen Kniff dazu lernen. Nach einer kurzen, aber durchweg sehr positiven Übungskritik wurde die Veranstaltung mit der Übergabe kleiner Spenden (Caps, Mütze und Schlüsselanhänger) am Abend mit vielen glücklichen Gesichtern beendet.

Die Maßnahme wurde gefördert aus Etatmitteln der DSV-Seglerjugend!

Ein riesen Dank auch an Duotone Kiteboarding Deutschland für die Geschenke der Teilnehmer.

Weitere interessante News:

Freestyle Saison 2022

Hängt ihn Höher 2022